Vogelschießen

Auf dem Weg zum Schützenkönig…

 

Wie jedes Jahr startet am Kirmessamstag der traditionelle Schützenumzug auf dem Festplatz, um den amtierenden Schützenkönig Wolfgang Teich von zu Hause abzuholen. Mit musikalischer Begleitung des Radeberger Spielmannszuges geleitet der Traditions- und Schützenverein den Schützenkönig auf den Festplatz, bevor er dann mit dem ersten Schuss das Vogelschießen 2019 eröffnet.

Nachdem Wolfgang Teich jahrelang für das Vogelschießen verantwortlich war und er sich mühevoll um die Pflege und Wartung der Armbrüste kümmerte, hat er vor ein paar Jahren diese Aufgabe weitergegeben und nimmt seitdem auch aktiv am Vogelschießen teil.  Im letzten Jahr gelang es ihm, das letzte Herzstück vom Vogel abzuschießen und so wurde er Schützenkönig 2018. 

 

Für alle, die sich selbst einmal mit einer Armbrust ausprobieren wollen, gibt es am Kirmessamstag wieder verschiedene Möglichkeiten.  Auf den Schützenvogel können alle Fischbacher schießen, die gern selbst einmal Schützenkönig werden wollen. Der Gästevogel steht für alle Erwachsenen bereit die entweder noch etwas Übung brauchen oder Gästeschützenkönig werden wollen. Hier sind auch Flintenweiber sehr willkommen! Und für alle Kinder gibt es einen Kindervogel. 

 

 

Strecke Schützenumzug 2019:

 

Festplatz – Röderstraße – Wilschdorfer Str. – Mittelstraße – Kirchstraße – Stolpener Str. – Festplatz